Angebote zu "Jürgen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Puzzle des Lebens - Band 1
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Regel verbindet man einen Schlaganfall mit Menschen, die sich schon im Rentenalter befinden. Jürgen Kammerl war eine der Ausnahmen und erst etwas über 40, als er einen zweiten Schlaganfall bekam und seine Ärzte vor medizinische Herausforderungen stellte. Nur mit Eigeninitiative und viel Ehrgeiz konnte er weitere Behandlungsschritte ermöglichen. Doch trotz aller Behandlungserfolge blieben Ereignisse aus seinem Leben im Dunkeln: Geburtsdaten, die eigene Adresse, Telefonnummern und andere wichtige und unwichtige Details waren aus dem Gedächtnis gelöscht. Der Verlust aller Erinnerungen war für ihn und seine Familie anfangs sehr belastend, was der Autor in seinem ersten Buch dokumentierte. Mit seinem zweiten Buch möchte er 'gesunden', unerfahrenen Menschen verdeutlichen, wie das Krankheitsbild 'Schlaganfall' in die Persönlichkeit des Betroffenen eingreift, und aufzeigen, wie verzweifelt sich ein Betroffener bemüht, wieder so zu werden, wie er einmal war, und dabei feststellen muss, dass man gar nicht weiss, wie man früher war. Der Autor beschreibt seine Rückkehr aus der REHA-Klinik in die Normalität des Lebens - in eine Normalität, die er sich allerdings mühsam erarbeiten muss, ein Puzzlestück nach dem anderen. Seine Wiedereingliederung in das Arbeitsleben und die Blockaden, die Erfahrungen in Selbsthilfegruppen und seine Tipps für Angehörige sind einige der vielen Aspekte, die dieser informative und zugleich nachdenklich stimmende Erfahrungsbericht bereit hält. Indem der Autor uns seine Erfahrungen näher bringt, gelingt es ihm, Verständnis für andere Betroffene zu wecken. Ihm geht es nicht darum, die physischen Folgen eines Schlaganfalls hervorzuheben, sondern um die unsichtbaren 'Behinderungen' , die das vom Schlaganfall geschädigte Gehirn hervorruft. Dargelegt wird der Kampf um verlorene kognitive Funktionen und die Jagd nach den gelöschten Erinnerungen bzw. die Suche nach der verlorenen Persönlichkeit und Identität. 'Das Puzzle des Lebens' - Band 1 ist trotz des ernsten Themas ein sehr optimistisches Buch, das uns auffordert, jede Sekunde des Lebens zu geniessen und stets nach vorne zu schauen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Psychologie in der medizinischen Rehabilitation
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist das Lehrbuch zur Psychologie in der medizinischen Rehabilitation für alle Berufsgruppen. Es ist für Reha-Psychologen und klinische Psychologen als Basisbuch verwendbar. Als Praxishandbuch enthält es alle Informationen, die in der medizinischen Rehabilitation gebraucht werden und dient als Begleitbuch zur Fortbildung 'Fachpsychologe in der Rehabilitation'. Geschrieben für Psychologen in der medizinischen Rehabilitation sowie für Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Sportlehrer, Pflegekräfte und Studierende mit Ziel Masterabschluss Psychologie. Aus dem Inhalt Grundlagen (u.a. Geschichte, Selbstverständnis, Krankheitsverarbeitung) - Diagnostik und Dokumentation (u.a. psychische Komorbidität, berufliche Belastungen, Entlassbericht) - Psychologische Interventionen (u.a. Beratung, motivierende Gesprächsführung, Handlungs- und Bewältigungsplanung) - Themenspezifische Massnahmen (u.a. MBOR, Stressbewältigung, Entspannungsverfahren, Schmerzbewältigung, Nichtrauchertraining, Gewichtsreduktion) - Nachsorge, Team, Forschung (u.a. Teamentwicklung, Qualitätsmanagement). Die Herausgeber Prof. Dr. phil. Dr. med. Jürgen Bengel (Dipl.-Psych., Arzt, Psychotherapeut) und Prof. Dr. rer. nat. Oskar Mittag (Dipl.-Psych., Psychotherapeut), Universität Freiburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Rehabilitationsrecht
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rehabilitation vereint viele Aspekte: die medizinische, die soziale und die berufliche „Wiederherstellung“. Entsprechend zahlreich und über alle Teile des Sozialgesetzbuches verstreut sind die Rechtsnormen, die sich mit der Rehabilitation beschäftigen. Außerdem ist eine Vielzahl von untergesetzlichen Vorschriften zu beachten. Das Buch stellt alle Aspekte im Zusammenhang dar. Es wendet sich an alle Praktiker im Sozialrecht, die sich auf den aktuellen Stand bringen wollen. Aus dem Inhalt: - Rehabilitation in der Krankenversicherung (SGB V) - Reha-Verfahren aus Sicht des Rentenversicherungsträgers (SGB VI) - Rehabilitation in der gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII) - Das Recht der Leistungserbringung - Geriatrische Rehabilitation - Rehabilitation im Arbeitsrecht; betriebliches Eingliederungsmanagement (SGB IX) - Reha vor Rente - Begutachtung im Reha- und Erwerbsminderungsrecht Die Autoren: Rechtsanwalt Ronald Richter, Fachanwalt für Steuerrecht, Hamburg Rechtsanwalt Michael Klatt, Fachanwalt für Familienrecht und Sozialrecht, Oldenburg Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Sozialrecht, Bonn Vizepräsidentin des Landessozialgerichts Dr. Ricarda Brandts, Essen Jürgen Ritter, Leiter Bereich „Rehabilitation“, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin Dr. med. Dieter Abels, Arzt für Orthopädie, Rees

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Psychologie in der medizinischen Rehabilitation
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist das Lehrbuch zur Psychologie in der medizinischen Rehabilitation für alle Berufsgruppen. Es ist für Reha-Psychologen und klinische Psychologen als Basisbuch verwendbar. Als Praxishandbuch enthält es alle Informationen, die in der medizinischen Rehabilitation gebraucht werden und dient als Begleitbuch zur Fortbildung „Fachpsychologe in der Rehabilitation“. Geschrieben für Psychologen in der medizinischen Rehabilitation sowie für Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Sportlehrer, Pflegekräfte und Studierende mit Ziel Masterabschluss Psychologie. Aus dem Inhalt Grundlagen (u.a. Geschichte, Selbstverständnis, Krankheitsverarbeitung) – Diagnostik und Dokumentation (u.a. psychische Komorbidität, berufliche Belastungen, Entlassbericht) – Psychologische Interventionen (u.a. Beratung, motivierende Gesprächsführung, Handlungs- und Bewältigungsplanung) – Themenspezifische Maßnahmen (u.a. MBOR, Stressbewältigung, Entspannungsverfahren, Schmerzbewältigung, Nichtrauchertraining, Gewichtsreduktion) – Nachsorge, Team, Forschung (u.a. Teamentwicklung, Qualitätsmanagement). Die Herausgeber Prof. Dr. phil. Dr. med. Jürgen Bengel (Dipl.-Psych., Arzt, Psychotherapeut) und Prof. Dr. rer. nat. Oskar Mittag (Dipl.-Psych., Psychotherapeut), Universität Freiburg.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Puzzle des Lebens - Band 1
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Regel verbindet man einen Schlaganfall mit Menschen, die sich schon im Rentenalter befinden. Jürgen Kammerl war eine der Ausnahmen und erst etwas über 40, als er einen zweiten Schlaganfall bekam und seine Ärzte vor medizinische Herausforderungen stellte. Nur mit Eigeninitiative und viel Ehrgeiz konnte er weitere Behandlungsschritte ermöglichen. Doch trotz aller Behandlungserfolge blieben Ereignisse aus seinem Leben im Dunkeln: Geburtsdaten, die eigene Adresse, Telefonnummern und andere wichtige und unwichtige Details waren aus dem Gedächtnis gelöscht. Der Verlust aller Erinnerungen war für ihn und seine Familie anfangs sehr belastend, was der Autor in seinem ersten Buch dokumentierte. Mit seinem zweiten Buch möchte er 'gesunden', unerfahrenen Menschen verdeutlichen, wie das Krankheitsbild 'Schlaganfall' in die Persönlichkeit des Betroffenen eingreift, und aufzeigen, wie verzweifelt sich ein Betroffener bemüht, wieder so zu werden, wie er einmal war, und dabei feststellen muss, dass man gar nicht weiß, wie man früher war. Der Autor beschreibt seine Rückkehr aus der REHA-Klinik in die Normalität des Lebens - in eine Normalität, die er sich allerdings mühsam erarbeiten muss, ein Puzzlestück nach dem anderen. Seine Wiedereingliederung in das Arbeitsleben und die Blockaden, die Erfahrungen in Selbsthilfegruppen und seine Tipps für Angehörige sind einige der vielen Aspekte, die dieser informative und zugleich nachdenklich stimmende Erfahrungsbericht bereit hält. Indem der Autor uns seine Erfahrungen näher bringt, gelingt es ihm, Verständnis für andere Betroffene zu wecken. Ihm geht es nicht darum, die physischen Folgen eines Schlaganfalls hervorzuheben, sondern um die unsichtbaren 'Behinderungen' , die das vom Schlaganfall geschädigte Gehirn hervorruft. Dargelegt wird der Kampf um verlorene kognitive Funktionen und die Jagd nach den gelöschten Erinnerungen bzw. die Suche nach der verlorenen Persönlichkeit und Identität. 'Das Puzzle des Lebens' - Band 1 ist trotz des ernsten Themas ein sehr optimistisches Buch, das uns auffordert, jede Sekunde des Lebens zu genießen und stets nach vorne zu schauen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Psychologie in der medizinischen Rehabilitation
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist das Lehrbuch zur Psychologie in der medizinischen Rehabilitation für alle Berufsgruppen. Es ist für Reha-Psychologen und klinische Psychologen als Basisbuch verwendbar. Als Praxishandbuch enthält es alle Informationen, die in der medizinischen Rehabilitation gebraucht werden und dient als Begleitbuch zur Fortbildung 'Fachpsychologe in der Rehabilitation'. Geschrieben für Psychologen in der medizinischen Rehabilitation sowie für Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Sportlehrer, Pflegekräfte und Studierende mit Ziel Masterabschluss Psychologie. Aus dem Inhalt Grundlagen (u.a. Geschichte, Selbstverständnis, Krankheitsverarbeitung) - Diagnostik und Dokumentation (u.a. psychische Komorbidität, berufliche Belastungen, Entlassbericht) - Psychologische Interventionen (u.a. Beratung, motivierende Gesprächsführung, Handlungs- und Bewältigungsplanung) - Themenspezifische Maßnahmen (u.a. MBOR, Stressbewältigung, Entspannungsverfahren, Schmerzbewältigung, Nichtrauchertraining, Gewichtsreduktion) - Nachsorge, Team, Forschung (u.a. Teamentwicklung, Qualitätsmanagement). Die Herausgeber Prof. Dr. phil. Dr. med. Jürgen Bengel (Dipl.-Psych., Arzt, Psychotherapeut) und Prof. Dr. rer. nat. Oskar Mittag (Dipl.-Psych., Psychotherapeut), Universität Freiburg.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot