Angebote zu "Persönliches" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch ab 6.95 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Geschenkbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganz gleich, ob psychosomatische oder orthopädische Reha, Mutter-Kind-/Vater-Kind-Kur, oder eine andere Art von rehabilitierendem Klinikaufenthalt eine solche Zeit ist fast immer ein stark prägendes Erlebnis und ein Wendepunkt im Leben des Patienten.Die besonderen Erfahrungen, Begebenheiten, Eindrücke, Erkenntnisse, Gedanken und Gefühle während eines solchen Aufenthaltes sind es daher auf jeden Fall wert, persönlich festgehalten und schriftlich dokumentiert zu werden.Aus diesem Grunde hat Michael Bergmann das vorliegende Reha- und Kurtagebuch für die Patienten selbst als Leser/Nutzer/Schreiber umgesetzt und veröffentlicht. Für jeden Kliniktag eines Zeitraums von (bis zu) 6 Wochen und zusätzlich für die Vor- und Nachbereitung des Klinikaufenthalts können hier einfach, praktisch und kompakt alle wichtigen und interessanten Informationen eingetragen und niedergeschrieben werden. Dieses Klinik-Tagebuch wird somit ein persönliches Kliniktage-Buch, das nichts mehr in Vergessenheit geraten lässt.Das Buch ist ideal auch als Geschenk für einen Angehörigen oder Kollegen, der einen Reha- oder Kuraufenthalt vor sich hat.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganz gleich, ob psychosomatische oder orthopädische Reha, Mutter-Kind-/Vater-Kind-Kur, oder eine andere Art von rehabilitierendem Klinikaufenthalt eine solche Zeit ist fast immer ein stark prägendes Erlebnis und ein Wendepunkt im Leben des Patienten.Die besonderen Erfahrungen, Begebenheiten, Eindrücke, Erkenntnisse, Gedanken und Gefühle während eines solchen Aufenthaltes sind es daher auf jeden Fall wert, persönlich festgehalten und schriftlich dokumentiert zu werden.Aus diesem Grunde hat Michael Bergmann das vorliegende Reha- und Kurtagebuch für die Patienten selbst als Leser/Nutzer/Schreiber umgesetzt und veröffentlicht. Für jeden Kliniktag eines Zeitraums von (bis zu) 6 Wochen und zusätzlich für die Vor- und Nachbereitung des Klinikaufenthalts können hier einfach, praktisch und kompakt alle wichtigen und interessanten Informationen eingetragen und niedergeschrieben werden. Dieses Klinik-Tagebuch wird somit ein persönliches Kliniktage-Buch, das nichts mehr in Vergessenheit geraten lässt.Das Buch ist ideal auch als Geschenk für einen Angehörigen oder Kollegen, der einen Reha- oder Kuraufenthalt vor sich hat.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
....und danach kommt die Angst
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein emotionaler und sehr persönlicher Erlebnisbericht über einen erlittenden Schlaganfall und die Angst danach. Der Autor war zur Zeit des SA im Jahr 2014 55 Jahre alt, keine Anzeichen sprachen eigenlich für einen Schlaganfall. Begleiten sie ihn auf seine Reise, bis zum heutigen Tag. Erleben sie was im Krankenhaus und in der REHA danach geschah. Weinen und Lachen sie mit ihm, lernen sie Patienten, Menschen und Typen kennen, welche ihm begegneten. Ein fesselndes, persönliches Erlebnis über Krankheit, Ängste, Sorgen und Hoffnungen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
....und danach kommt die Angst
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein emotionaler und sehr persönlicher Erlebnisbericht über einen erlittenden Schlaganfall und die Angst danach. Der Autor war zur Zeit des SA im Jahr 2014 55 Jahre alt, keine Anzeichen sprachen eigenlich für einen Schlaganfall. Begleiten sie ihn auf seine Reise, bis zum heutigen Tag. Erleben sie was im Krankenhaus und in der REHA danach geschah. Weinen und Lachen sie mit ihm, lernen sie Patienten, Menschen und Typen kennen, welche ihm begegneten. Ein fesselndes, persönliches Erlebnis über Krankheit, Ängste, Sorgen und Hoffnungen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein persönliches Reha- und Kurtagebuch ab 6.95 EURO 2. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
....und danach kommt die Angst
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein emotionaler und sehr persönlicher Erlebnisbericht über einen erlittenden Schlaganfall und die Angst danach. Der Autor war zur Zeit des SA im Jahr 2014 55 Jahre alt, keine Anzeichen sprachen eigenlich für einen Schlaganfall. Begleiten sie ihn auf seine Reise, bis zum heutigen Tag. Erleben sie was im Krankenhaus und in der REHA danach geschah. Weinen und Lachen sie mit ihm, lernen sie Patienten, Menschen und Typen kennen, welche ihm begegneten. Ein fesselndes, persönliches Erlebnis über Krankheit, Ängste, Sorgen und Hoffnungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Feine Hilfen, Ausgabe 29
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir glauben, dass wir richtig auf dem Pferd sitzen. Verändert der Trainer etwas an diesem vermeintlich richtigen Sitz, fühlt es sich erst mal falsch an. Ein Video und die Reaktion des Pferdes geben schließlich Gewissheit, dass unser Gefühl uns trügt. Genau dasselbe gilt auch für die oft noch immer unterschätzte Arbeit an der Hand, der wir uns in dieser Ausgabe widmen möchten. Wie wirkt mein Körper auf das Pferd? Bin ich zu weit vorn, zu weit hinten, zu nah am Pferd? Schnell ist man verspannt, und jede Leichtigkeit ist futsch. Wie soll man jetzt Zügel und Gerte halten? Und was bringt das meinem Pferd überhaupt? Deshalb haben wir für diese Ausgabe diejenigen gefragt, die es wissen müssen: Bereiter der vier großen Reitschulen Wien, Jerez, Lissabon und Saumur. Lesen Sie in Ausgabe 29, wie sie arbeiten und welche Unterschiede es zwischen ihren jeweiligen Herangehensweisen gibt. Auch Ausbilder wie Richard Hinrichs und Philippe Karl geben uns Einblicke, wie sie die Arbeit an der Hand für die Ausbildung zum Reitpferd einsetzen.Schwerpunktthema: Die Arbeit an der Hand Die klassische Arbeit an der Hand im Vergleich der vier Reitschulen (Anne Wölert, Leonie Bühlmann, Agnes Trosse) Definition, Körpergefühl und Ausrüstung (Desmond O´Brien)Die Arbeit an der Hand & Ausbildung Harmonie durch Takt und Souveränität (Richard Hinrichs) Handarbeit in der Légèreté (Bea Borelle, Philippe Karl) Pferde gesund mobilisieren (Dr. Robert Stodulka) An der Hand Balance erspüren (Stefanie Niggemeier)Die Arbeit an der Hand & Praxis Baila conmigo – Tanz mit mir – Interview mit Leonie Bühlmann Ausdrucksstark durch Vorwärts (Corinna Hengefeld) Verbesserte Beweglichkeit mit Fokus auf den Charakter (Kathrin Roida)Die Arbeit an der Hand & Weitergedacht Spielerisch Spiegeln-So passen Horsemanship& Handarbeit zueinander (Alex Zell) Die Arbeit an der Hand mit Gangpferden (Dženi Bakač) Handarbeit mit Plan und System (Cathrin Flößer) Verständnis und Leichtigkeit durch Freiarbeit (Christina Breuer)Die Arbeit an der Hand & Gesundheit An der Hand zur Symmetrie (Arlette Magiera) Die Bedeutung der klassischen Arbeit an der Hand in der Reha (Betina Braunitzer) Pferd & Persönliches Mardi lernt Handarbeit (Andrea Blochwitz) Fritz Stahlecker – ein Nachruf (Petra Wägenbaur)

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Lebenslinie
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Härtlings Erfahrung diesseits und jenseits der Lebenslinie Der Schmerz traf ihn im Schlaf, wand sich den linken Arm hinauf, schnürte ihn ein und wurde erst durch den herbeigerufenen Notarzt gelindert. Danach: eine Reise durch Kliniken, Reha-Zentren und Orte der Vergangenheit - zurück ins Leben.Was hier geschieht, ist ein Vorgang, der in den modernen Industrienationen zum menschlichen und medizinischen Alltag gehört. Anschaulich wird er aber erst, wenn ein Betroffener seine Geschichte erzählt. Und wer wäre dafür besser geeignet als einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Schriftsteller, der diese Erfahrung in seinem siebzigsten Lebensjahr machen musste?Peter Härtling führt den Leser mitten hinein in den düsteren Moment, als sich ein Gitter über seine Brust legte und ihm den Atem raubte, und nimmt ihn mit in die Klinik, wo über sein weiteres Schicksal entschieden wird. Mit staunenden Augen und einem feinen Sinn für Humor beschreibt er die Auseinandersetzungen der behandelnden Ärzte, ihre rigiden Verhaltensvorschriften und seine sanfte Rebellion dagegen, das Wissen um die Anfälligkeit des Körpers und den unbezwingbaren Wunsch nach einer Fortführung des gewohnten Lebens. Die Sorge und Zuwendung der Angehörigen wird ebenso erfahrbar wie sein Bedürfnis, diese Erfahrung zu teilen. Die Hoffnung, sein Kindheitstrauma - den frühen Verlust des Vaters - zu überwinden, führt Peter Härtling schließlich zurück nach Zwettl, auf die Suche nach dem Grab seines Vaters.Ein ergreifendes, zutiefst persönliches und dadurch exemplarisches Buch über eine Grenzerfahrung und eine Möglichkeit, mit ihr umzugehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot